Aktuelles Zurück

Kein Wiedereinstellungsanspruch im Kleinbetrieb
28.11.2017

Mit Urteil vom 19.10.2017 hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass ein Wiedereinstellungsanspruch grundsätzlich nur Arbeitnehmern zustehen kann, die - zum Zeitpunkt des Zugangs der Kündigung - Kündigungsschutz (nach dem Kündigungsschutzgesetz) genießen.

Ob sich in Kleinbetrieben im Einzelfall ausnahmsweise (aus § 242 BGB – Treu und Glauben) ein Wiedereinstellungsanspruch ergeben kann, ließ das Gericht – mangels Entscheidungserheblichkeit - offen.

Zurück