Aktuelles Zurück

Pauschalierte Nutzungsausfallentschädigung auch bei gewerblicher Nutzung
15.09.2014

Das OLG Zweibrücken hat am 11.06.2014 entschieden, dass auch für ein gewerblich genutztes Fahrzeug - nach einem Unfall während der Reparatur-Ausfallzeit - pauschalierte (abstrakte) Nutzungausfallentschädigung zu leisten ist, wenn das Fahrzeug nicht unmittelbar zur Gewinnerzielung, sondern als Verkehrsmittel eingesetzt wird, mit dessen Hilfe Orte erreicht werden, an denen ein Gewinn zu erwirtschaften ist (im konkreten Fall handelte es sich um einen BMW X 1, der auf eine Dachdeckerfirma zugelassen war).

Zurück